Waldorfschule Calw

Home

 

    Herzlich willkommen auf der Seite der EMIL-MOLT-SCHULE

 

FREIE  WALDORFSCHULE   CALW



 

Sie suchen Waldorfpädagogik für Ihr Kind:

 eine anregende Lernatmosphäre, 

eine stabile Klassengemeinschaft,

neben der Wissensvermittlung

eine aktive Willensbildung 

und die Förderung sozialer Kompetenzen?

*

Dann besuchen Sie unser Herbstfest

*

am 21. Oktober von 16 – 20 Uhr!

 

 

Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch das Profil unserer Schule vor, oder beraten Sie bei Fragen zum Schulwechsel und/oder zur Waldorfpädagogik allgemein. Über das Schulbüro (07051 9686633) oder per Mail (info@waldorfschulecalw.de) können Sie Informationsmaterial anfordern.

 

 




Zu unserem außerschulischen Angebot,

das (mit Ausnahme der Kernzeitbetreuung)

auch Schülern anderer Schulen offen steht,

gehören von Mo bis Do einschließlich:

 

ein warmer Mittagstisch, pädagogisch betreut,

eine von Lehrern begleitete Hausaufgabenzeit,

unterschiedliche pädagogische Nachmittags-Angebote, so bieten wir

montags und dienstags bspw. Grünholz-Schnitzen oder jahreszeitliches Werken an, mittwochs unseren Malort und donnerstags die beliebte Zirkus-AG

 

*

 

und ein buntes Programm in den

 

 

Schulferien:


 Plakat A5 Ferienbetreuung 201617

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Neu bei uns: 

 

DAS  MALSPIEL nach Arno Stern

 

*

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Einen Raum einzurichten, in dem Kinder und Erwachsene ganz frei malen

können, das war schon lange ein Traum für unsere Kollegin A. Erath.

Angeregt durch den Impuls Arno Sterns, belegte sie Fortbildungen,

aktivierte im Familien- und Freundeskreis Helfer, die einen unserer Räume

fachgerecht in einen Malort verwandelten, und bestellte das nötige Material.

 

Im Februar ´16 konnte dann der lang ersehnte Malort eingeweiht werden,

und steht nun offen für alle, die sich im MALSPIEL – ganz frei von

äußeren Ansprüchen - auf den Umgang mit Papier und Farben

einlassen wollen. Dabei gibt es keine Vorgaben und keine Bewertung

der Bilder - was gemalt wurde, bleibt im Raum. Wichtiger als das Ergebnis,

ist der Prozess des Malens. Die Bilder werden aber archiviert, sodass

jeder seine Werke auch später noch einmal betrachten kann, wenn er das möchte. 

MALSPIEL IM MÄRZ 


Einladung
zum Malen (nach Arno Stern) im MAL-ORT in der Villa 

Am
Samstag, 4. März beginnt mit
einer kostenlosen Schnupperstunde ein neuer Kurs. Wir treffen uns um 11 Uhr
im
    Mal-Ort, Krankenhausstaffel 3
(gegenüber vom Calwer City Center). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Im
Malspiel erfährst du: keine Beurteilung, keine Bloßstellung, sondern reines
„ich darf sein“, „ich bin wie ich bin“, „ich bin in Ordnung“.


- Eine
Pinselspur auf dem Papier, eine Äußerung ohne Absicht, die nur dem eigenen
Bedürfnis folgt, bringt den Menschen zu sich selbst zurück. - 
Arno Stern 



 Anmelden zum Malspiel:  bei Andrea Erath

 


07235/8072

 

 


Besuchen Sie den Malort auch im Netz unter: www.malort-Calw.de